Die Sättel

Die DT Saddlery GmbH bietet für viele Pferderücken und Reiterpopos den richtigen Sattel. Die verschiedenen Modelle werden vielen Wünschen gerecht.

Aktuell gibt es folgende Modelle

Butterfly® Claudia
das Ursprungs-Modell, erhältlich als DR, SP und VS, tiefer oder halbtiefer Sitz

Butterfly® Uta Gräf
zusammen mit Claudia der Klassiker unter den Butterfly Dressursätteln, Standartmodell ist schwarz-braun, auf Wunsch auch ganz schwarz, mit oder ohne Strass am Keder

Butterfly® Michael Putz
erhältlich als DR, SP und VS, halbtiefer Sitz mit kurzen Gurtstrippen

Butterfly® Christine
speziell auf die Bedürfnisse der Friesen und friesenähnliche Pferderücken abgestimmt

Butterfly® Petite
für kleine, zierliche Reiter. Die Größe wird mit 17“ angegeben, entspricht aber durch seine Polsterung eher 16,5“

Butterfly® Barocksattel Carmen
eine echte Schönheit! Geeignet für Barockpferde

Butterfly® Kirsten Jung
geeignet für junge/überbaute Pferde und Reiter mit Hüft-/Rückenproblemen

Butterfly® Thomas Mühlbauer
nur als Springsattel erhältlich

Butterfly® Stefanie
nur als Springsattel erhältlich, halbtiefer Sitz

Butterfly® Sandra Military
Monoblatt mit flachem Sitz, speziell für Busch- und Springreiter entwickelt

Butterfly® Felsenhof für Gangpferde
speziell entwickelt für Gangpferde, z. B. Isländer

Wichtig: Der Butterfly passt auf sehr viele Pferderücken, aber eben leider nicht auf alle. Manchmal ist es auch der Reiter, der sich nicht wohlfühlt. Darum ist es besonders wichtig, den Sattel ausgiebig probezureiten.

Durchschnittlich passt er etwa 8 von 10 Pferden. Wenn nötig, kann man den Butterfly bis zu einem gewissen Grad anpassen. Alternativ kann man mit diversen Sattelunterlagen Übergänge schaffen, um bei kurzfristigen Veränderungen des Pferderückens, etwa in der Ausbildung oder nach Krankheit nicht ständig Veränderungen am Sattel vornehmen zu müssen.